Apple Watch Series 4 erhält exklusives Update: Der bizarre Grund

Einige Besitzer der Apple Watch Series 4 haben mit watchOS 5.3.2 in den vergangenen Stunden ein überraschendes Update für ihre Smartwatch erhalten. Der Grund für die Veröffentlichung in Zeiten von watchOS 6 ist skurril aber hilfreich für betroffenen Nutzer.

Apple Watch Series 4 erhält exklusives Update: Der bizarre Grund

Bildquelle: GIGA.

Apple Watch Series 4: watchOS 5.3.2 sichert Besitzer mit älteren iPhones

Bereits Ende September präsentierte Apple das Update auf watchOS 5.3.2 für die Apple Watch Series 1 und Series 2. Das Update schließt eine Sicherheitslücke, die es einem entfernten Angreifer erlauben könnte, willkürlichen Code auszuführen. Nun ist dasselbe Update auch für die Apple Watch Series 4 erschienen, ist aber nur für eine möglicherweise sehr kleine Zielgruppe verfügbar. Für den Großteil der Besitzer der Series 4 dürfte watchOS 6 verfügbar oder bereits installiert sein.

Das Update für watchOS 6 setzt jedoch voraus, dass das mit der Watch verbundene iPhone über iOS 13 verfügt. In einigen Fällen kann es jedoch sein, dass dieses iPhone zu alt ist und daher nicht mit iOS 13 kompatibel ist. So kann die Watch in der GPS-Version zwar mit dem iPhone 5s, iPhone 6 und iPhone 6 Plus gekoppelt werden, diese Smartphones erhalten jedoch kein Update mehr auf die neueste iOS-Version.

Entsprechend erhalten diese Nutzer nun ein Update auf watchOS 5.3.2 für die noch recht junge Apple Watch Series 4, obwohl diese selbst eine deutlich neuere watchOS-Version unterstützt. Der limitierende Faktor ist das iPhone und nicht die Smartwatch an sich.

Hier ist unser erster Blick auf die Apple Watch Series 5:

watchOS 6 für die Apple Watch Series 1 und 2 lässt noch auf sich warten

Die Besitzer der älteren Apple-Watch-Modelle, Series 1 und 2, hatten wie bereits erwähnt dasselbe Update Ende September erhalten. Für diese beiden Smartwatch-Modelle bietet Apple derzeit noch kein watchOS 6 an. Dieses Update soll aber noch im Laufe dieses Jahres erscheinen.

Für die Apple Watch Series 5 hat Apple die technischen Anforderungen an das iPhone bereits angepasst. Wer die neueste Smartwatch aus Cupertino mit seinem Smartphone koppeln will, muss mindestens über ein iPhone 6s verfügen.