CoD Modern Warfare: So funktioniert wohl das Prestige System

Viele Gerüchte ranken sich um das neue Call of Duty. Jetzt wurden neue Infos zum Prestige-System geleakt. Wird jetzt alles anders?

CoD Modern Warfare: So funktioniert wohl das Prestige System

Call of Duty: Modern Warfare will mit einen neuen Prestige-System aufwarten. Hierbei wird das ganze Verfahren auf links gedreht: Der Entwickler stellt den Multiplayer-Modus auf Seasons um. Diese Infos stammen vom relativ bekannten Twitter-Profil TheGamingRevolution. Die Infos sind zwar nicht offiziell bestätigt, allerdings lag TheGamingRevolution schon sehr häufig mit seinen Prognosen und Leaks richtig.

Er schreibt in einem Tweet, dass die Spieler wohl jede Season neue Ränge und Level erreichen können, beziehungsweise müssen.

Wer allerdings ein mal Level 55 erreicht muss seine erspielten Gegenstände in Zukunft nicht immer wieder freischalten. Alle Level darüber werden jede Season zurück gesetzt.

Wie TheGamingRevolution allerdings auch schreibt, wird es jede Season über 100 verschiedene Aufgaben zu bewältigen geben, für welche man eine Reihe an Abzeichen sammeln kann:

Wem das nicht reicht, der kann seine Waffen weiter aufleveln. Das könnte einige Zeit dauern, schließlich sollen die meisten Waffen 80 Stufen oder mehr bekommen:

Wie bereits gesagt, handelt es sich bei diesen Tweets um nicht offiziell bestätigte Leaks. Wenn wir allerdings wirklich jede Season ein weiteres Update erhalten, könnte Call of Duty: Modern Warfare in Zukunft noch weitaus mehr Speicherplatz als die bisher bestätigten 175 GB belegen. Zeit für eine neue Festplatte!

Es dauert wohl noch ein wenig, bis wir wirklich alles über das neue Call of Duty wissen. Aber all zu lang kann es auch nicht mehr dauern. Schließlich können wir uns bereits ab dem 25. Oktober ins Gefecht stürzen!