Dauntless: Alle Infos zum Crossplay

Crossplay ist in Dauntless quasi ein Zuckerschlecken. Die Entwickler haben seit dem Release das plattformübergreifende Spielen möglich gemacht. Wenn Sie mit Ihren Freunden anderer Plattformen spielen wollen, sollten Sie sich unseren Praxistipp durchlesen.

Dauntless Crossplay leicht gemacht

Das Gute an Dauntless ist das von Grund auf unterstützte Crossplay, wodurch es Monster Hunter World um Längen voraus ist. Sie müssen keine zusätzliche Software herunterladen oder Apps installieren, um die Funktion nutzen zu können. Nicht einmal einen speziellen Pass müssen Sie dafür erwerben. Es müssen nur einige Punkte beachtet werden, um vom Crossplay profitieren zu können. 

  • Epic-Account: Sie benötigen ausschließlich einen Epic-Account, um Crossplay in Dauntless zu nutzen. Da PC-Spieler solch einen sowieso benötigen, fällt dieser Schritt für sie erst einmal weg. Konsolen-Spieler müssen sich noch einen erstellen.
  • Wichtig für PS4, Xbox One und Nintendo Switch-Spieler ist die Verknüpfung des Epic-Accounts mit dem Account ihrer Konsole. Nur dadurch kann das Crossplay aktiviert werden. Weitere Schritte sind nicht notwendig.
  • Cross-Save und Cross-Buy: Dauntless unterstützt eine Cross-Save- und Cross-Buy-Funktion. Wenn Du Deinen Epic-Account über mehrere Plattformen hinweg nutzt, stehen automatisch Deine Speicherstände und alle erworbenen Inhalte wie die Spielwährung zur Verfügung.
  • In der Zukunft soll Crossplay für die geplanten Mobile-Varianten des Spiels verfügbar sein. Wir halten Sie darüber auf dem Laufenden. 

Zusammen mit Freunden Dauntless spielen dank Crossplay

Ebenso leicht wie die Aktivierung des Crossplays ist es, eine Runde mit Freunden zu zocken. Wie das geht, erfahren Sie durch die folgende Anleitung: 

  • Crossplay mit Freunden ist in Dauntless möglich, nachdem Sie diese zu Ihrer Freundesliste hinzugefügt haben. Achten Sie darauf, dass ausschließlich der Name des Epic-Accounts angezeigt wird. Der PSN-Name zum Beispiel wird nicht angezeigt. 
  • Wurden Freunde zur Liste hinzugefügt, werden diese unter dem Reiter “Epic-Freunde” angezeigt. Nun können Sie diese in eine “Gruppe einladen” und schon kann es losgehen. Ausschließlich Gruppenleiter können Jagdziele bestimmen. 

Dauntless zusammen über Crossplay mit Freunden zocken macht umso mehr Spaß und ist ganz einfach.

PlayStation Now

PlayStation Now

Wenn Sie noch Ihre ersten Schritte in Dauntless unternehmen, müssen Sie an schwierigen Stelllen nicht verzagen. Mit unseren Tipps und Tricks zu Dauntless werden Sie ein erfahrener Monsterjäger sein.

Neueste Spiele-Tipps