Devil May Cry 5: So besiegen Sie Vergil

Vergil ist der letzte Boss, den Sie in Devil May Cry 5 besiegen müssen. Wie Sie das am besten schaffen, zeigen wir Ihnen hier.

Auf diese Weise besiegen Sie Vergil in Devil May Cry 5

Gegen Vergil müssen Sie gleich zweimal antreten, einmal mit Dante und einmal mit Nero. Die Taktik dafür ist die gleiche, was die zweite Runde etwas einfacher macht.

 

  • Zuerst achten Sie auf sein Angriffsmuster. Es ist nicht leicht, zu durchschauen. Aber nötig, wenn Sie den Attacken ausweichen wollen.
  • In dem Kampf selbst ist Dantes Devil Sword als Waffe am besten geeignet. Um zu gewinnen, sollten Sie nah an Vergil heran. Dafür sind Blocken und der Stinger Skill eine gute Wahl.
  • Die beste Chance haben Sie, wenn Vergil seine Kombo beendet. Achten Sie aber darauf, dass er Sie nicht so viel trifft.
  • Ab einem bestimmten Punkt teleportiert sich Vergil. Kommt er danach zurück, greift er Sie direkt an. Blocken Sie also rechtzeitig.
  • Später beschwört er noch einen Klon, den Sie mit Ebony & Ivory bekämpfen sollten, da eine langsame Waffe eher wenig bringt. Auch die zweite Devil Form sollten Sie nur einsetzen, wenn er kurz bewegungsunfähig ist.

Mit den Pistolen besiegen sie den Klon, um dann gegen Vergil in Devil May Cry 5 zu gewinnen.

Devil May Cry 5 – Trailer

Devil May Cry 5 - Trailer

Möchten Sie jetzt noch etwas über den Multiplayer von Devil May Cry 5 wissen, zeigen wir Ihnen die wichtigsten Infos hier.

Neueste Spiele-Tipps