Die besten Alternativen zum jDownloader

Wer nicht unbedingt an den jDownloader gebunden sein möchte, kann zu diversen Alternativen greifen. Denn nicht nur mit dem jDownloader können Sie Dateien von One-Click-Hostern wie Share-Online oder Uploaded herunterladen. Zudem zeigen wir Ihnen weitere Programme, welche zusätzlich nach Download-Inhalten wie Videos oder Flash-Formaten suchen.

Alternative 1: jDownloader-Konkurrent "Cryptload"

Als größter Konkurrent zum jDownloader gilt Cryptload, welcher nicht nur im Design überzeugt. Aufgrund von potenziell schädlicher Software können wir CryptLoad aktuell nicht mehr empfehlen.

  • Gleiche Funktionen: Cryptload bietet in etwa denselben Funktionsumfang wie der jDownloader an. Ebenso wie im jDownloader können Sie den Download von Dateien stoppen und später weiterführen und mehrere Dateien gleichzeitig laden, ohne jede einzeln herunterzuladen.
  • Vorteil: Laden Sie öfters mehrere Dateien von One-Click-Hostern herunter und besitzen keinen Premium-Account, so bringt Cryptload ein nützliches Tool mit sich. Nach jedem Download sind meist Wartezeiten erforderlich, Cryptload verbindet Sie erneut mit Ihrem Internetprovider, sodass Sie eine neue IP-Adresse erhalten. Der Filehoster verlangt nun keine Wartezeit mehr von Ihnen.

Cryptload

Alternative 2: Universeller Downloadmanager "Orbit Downloader"

Auch hier müssen wir mittlerweile vom Download abraten. Es wird vermutet, dass sich die Software an sogenannten Denial-of-Service-Attacken beteiligt.

  • Mit dem Orbit Downloader können Sie zusätzlich Stream- und Flash-Formate herunterladen. So können Sie auch Videos von Websites wie YouTube downloaden.
  • Das Programm lässt sich zudem noch in die Browser Internet Explorer, Firefox und Opera einbinden. So wird Ihnen das Herunterladen von Dateien noch einfacher gemacht.

Orbit Downloader

Alternative 3: Free Download Manager

Die aktuell beliebteste und wohl beste Alternative zum jDownloader ist der Free Download Manager.

  • Die Software beinhaltet all das, was jDownloader, Cryptload und Orbit ebenfalls bieten. Egal ob YouTube oder BitTorrent – dieser Download-Manager kann fast jede Quelle anzapfen.
  • Der Free Download Manager ist komplett kostenlos und spielt keinerlei Werbung ein. Im Vergleich zu anderer Software sind hier keine Bedenken in Bezug auf die Sicherheit der Software bekannt.

Free Download Manager statt jDownloader (Bild: CHIP)

Alterantive 4: Minimalistischer Downloadmanager "Load"

  • Gerade für Neulinge in der Welt der Download-Manager können die oben genannten Programme mit Ihren zahlreichen Funktionen schnell verwirrend sein.
  • Wer einen relativ minimalistischen Download-Manager im schlichten, aber modernen Design sucht, sollte zu Load greifen.

Load Downloadmanager

Alternative 5: µTorrent für Downloads bei BitTorrent

  • Im Gegensatz zum Download bei One-Click-Hostern ist die Gefahr der IP-Ermittlung beim Download im BitTorrent-Netzwerk deutlich höher. Dennoch sind Torrents immer noch sehr beliebt.
  • Das Tool µTorrent ist der wohl beliebteste BitTorrent-Client. Lediglich die Werbung ist etwas störend. Dafür ist das Tool jedoch komplett kostenlos.

µTorrent statt jDownloader(Tipp ursprünglich verfasst von: Tim Aschermann )Neueste Software-Tipps