Diese Fotos Zeigen die Wirtschaftlichen Auswirkungen der Großen Depression

Die Farm Security Administration angestellt Fotografen dokumentieren die Lebensbedingungen der Großen Depression . Sie sind ein Meilenstein in der Geschichte der dokumentarischen Fotografie. Die Fotos zeigen die negativen Auswirkungen der Großen Depression und die Dust Bowl. Einige der berühmtesten Bilder porträtieren die Menschen, die vertrieben wurden von den landwirtschaftlichen betrieben und migriert Westen oder industriellen Städte auf der Suche nach Arbeit. Diese Fotos zeigen besser als Diagramme und zahlen zu den wirtschaftlichen Auswirkungen der Großen Depression.

  • 01

    Staub-Attacken eine Stadt

    Dust Bowl

    Foto: Library Of Congress/Getty Images

    Ein Staubsturm rollte in Elkhart, Kansas, am 21. Mai 1937. Das Jahr, bevor die Dürre verursacht den heißesten Sommer auf Aufzeichnung. Im Juni, acht Staaten erlebt die Temperaturen von 110 oder höher. Im Juli, die Hitze-Welle hit 12 weitere Staaten. Sie waren in Iowa, Kansas (121 Grad), Maryland, Michigan, Minnesota, New Jersey, North Dakota (121 Grad), Oklahoma (120 Grad), Pennsylvania, South Dakota (120 Grad), West Virginia und Wisconsin. Im August, Texas sah 120-Grad-Rekord-Temperaturen.

    Es war auch die tödlichsten Hitzewelle in der Geschichte der USA, die Tötung 1,693 Menschen. Weitere 3.500 Menschen beim Versuch ertrunken, um sich abzukühlen.

  • 02

    Staub-und Sandstürme in der Großen Depression

    Arthur Rothstein / Library of Congress, Prints & Photographs Division, FSA-OWI Collection

    Staub-und Sandstürme geholfen, die Ursache Der Großen Depression. Über-Kultivierung führte zu erosion, das war mit ein Grund für die riesige Staubstürme. Der wichtigste Grund war jedoch einer längeren Dürre. Diese Stürme gezwungen, die Familie, die Bauern verlieren Ihr Geschäft, Ihre Lebensgrundlage und Ihre Häuser. Familien wanderten zu Kalifornien oder Städten Arbeit zu finden, die oft gar nicht existieren, durch die Zeit, die Sie dort ankamen.

  • 03

    Effekt von Dust Bowl

    Arthur Rothstein /Library of Congress, Prints & Photographs Division, FSA-OWI Collection

    Staub-und Sandstürme aus der erosion fast bedeckt Gebäude, wodurch Sie nutzlos. Menschen, die sehr krank wurde, von einatmen von Staub.

  • 04

    Landwirtschaft in 1935

    Farming in 1935

    Foto von Smith Collection/Gado/Getty Images

    Teams von zwei Pferde gespannt auf eine Wagen, Bauernhof Haus im hintergrund sichtbar, low-angle-view, Beltsville, Maryland, 1935. Aus der New York Public Library.

  • 05

    Bauern, Die Überlebten, die ” Dust Bowl

    farmer during depression

    Foto durch Arthur Rothstein/Underwood Archive/Getty Images

    Ein Bauer mais mit Dünger auf einem Pferd gezogenen Pflug am Wabash Farmen, Loogootee, Indiana, Juni 1938. Die Wirtschaft schrumpfte von 3,3 Prozent, weil die FDR-cut-back auf das Neue Angebot. Er war versucht, den Haushalt auszugleichen, aber es war zu früh. Die Preise sanken um 2,8 Prozent, dass die Bauern, die übrig waren.

  • 06

    World ‘ s Greatest Lebensstandard?

    the great depression billboard

    Foto von Dorothea Lange/Library Of Congress/Getty Images

    März 1937: Eine Plakatwand, gesponsert von der National Association of Manufacturers, auf dem Highway 99 in Kalifornien während der großen Depression. Es liest, “Es ist kein Weg wie der American way’ und ‘world’ s highest standard of living’. In diesem Jahr, die Arbeitslosenquote lag bei 14,3 Prozent.

  • 07

    Die Männer Waren Verzweifelt um Arbeit zu Finden

    depression-walkers.jpg

    Foto von Dorothea Lange/Getty Images

    Zwei Arbeitslose Männer zu Fuß in Richtung Los Angeles, Kalifornien, um Arbeit zu finden.

     

  • 08

    Auf der Straße, um Arbeit zu Finden

    Okies on the road during the depression.

    Foto von Dorothea Lange/Library of Congress, Prints & Photographs Division, FSA-OWI Collection.

    Teil einer verarmten Familie von neun auf einer New Mexico highway. Depressionen Flüchtlinge, die linke Iowa im Jahr 1932 durch Vaters Tuberkulose. Er war ein Automechaniker, Arbeiter und Maler. Die Familie hatte auf relief in Arizona.

    War die Arbeitslosigkeit bei 23,6 Prozent. Die Wirtschaft schrumpfte um 12,9 Prozent. Menschen beschuldigt Präsident Hoover, wer die Steuern erhöht, Jahr, um den Haushalt auszugleichen. Sie stimmten für FDR, der versprach, einen Neuen Deal.

  • 09

    Nach Kalifornien kommen

    Roadside camp during the great depression

    Foto von Dorothea Lange/ /Library of Congress, Prints & Photographs Division, FSA-OWI Collection

    Am Straßenrand camp in der Nähe von Bakersfield, Kalifornien. Die Weltlichen Besitztümer der Flüchtlinge aus Texas, Staub, Dürre und depression. Viele verließen Ihre Häuser, um Arbeit zu finden in Kalifornien. Durch die Zeit, die Sie es, die Arbeitsplätze waren Weg. Dies geschah im November 1935. Die Arbeitslosigkeit lag bei 20,1 Prozent.

  • 10

    Diese Familie hatte Nicht das Gefühl, die Auswirkungen einer Verbesserung der Wirtschaft

    A family of migrants during the Great Depression

    Foto von Dorothea Lange/Getty Images.

    Eine Familie von Wanderarbeitern auf der Flucht aus der Dürre in Oklahoma camp am Straßenrand in Blythe, Kalifornien.

    Dieses Foto wurde am 1. August 1936. In diesem Monat, Texas erlebt, 120-Grad-Rekord-Temperaturen.

    Bis Ende des Jahres, die Hitzewelle getötet hatte 1,693 Menschen. Weitere 3.500 Menschen beim Versuch ertrunken, um sich abzukühlen.

    Die Wirtschaft wuchs um 12,9 Prozent in diesem Jahr. Das war eine unglaubliche Leistung, aber zu spät, um speichern Sie die Familie farm. Die Arbeitslosigkeit sank auf 16,9 Prozent. Die Preise stiegen 1,4 Prozent. Die Schulden wuchsen auf $34 Milliarden. Zur Tilgung der Schulden, Präsident Roosevelt erhöhte den Spitzensteuersatz auf 79 Prozent. Aber das erwies sich als Fehler. Die Wirtschaft war nicht stark genug, um nachhaltig höhere Steuern, und die Depression wieder.

  • 11

    Essen Entlang der Seite der Straße

    Depression refugee

    Foto von Dorothea Lange/Library of Congress, Prints & Photographs Division, FSA-OWI Collection.

    Sohn von Depressionen Flüchtling aus Oklahoma jetzt in Kalifornien. November 1936

  • 12

    Ein Shanty Gebaut Verweigern

    depression shanty

    Foto durch Arthur Rothstein,

    Ein shanty-gebaut von Müll in der Nähe des Sunnyside slack pile, Herrin, Illinois Viele Wohnungen in der southern Illinois-Kohle-Städte wurden gebaut, mit Geld geliehen von Bau-und Bausparkassen, die fast alle in Konkurs gegangen.

  • 13

    Wanderarbeiter in Kalifornien

    migrant family

    Foto von Smith Collection/Gado/Getty Images

    Ein Wanderarbeitnehmer, der seine junge Frau und den vier Kindern ruhen, die außerhalb Ihrer vorübergehenden Unterkunft befindet sich auf einem Migranten-Lager, Marysville, Kalifornien, 1935.

  • 14

    Leben Aus einem Auto

    Depression car became a home

    Foto von Dorothea Lange/Library of Congress, Prints & Photographs Division, FSA-OWI Collection.

    Die einzige Heimat, die von einer depression weitergeleitet Familie von neun aus Iowa. August 1936

  • 15

    Hooverville

    Family living in a tent

    Foto von Dorothea Lange/Library of Congress, Prints & Photographs Division, FSA-OWI Collection.

    Tausende von Bauern und anderen Arbeitslosen reiste nach Kalifornien, um Arbeit zu finden. Viele landeten als lebende Obdachlosen “hobos” oder in den Slums als “Hoovervilles”, benannt nach dem damaligen Präsidenten Herbert Hoover. Viele Leute dachten, er verursacht die Depression, indem Sie im Grunde nichts tun, um es zu stoppen. Er war mehr besorgt über den Haushalt auszugleichen, und fühlte sich, der Markt würde sich finden.

  • 16

    Depression Familie

    Walker Evans / Library of Congress, Prints & Photographs Division, FSA-OWI Collection

    Die Große Depression verdrängt, ganze Familien wurden obdachlos. Die Kinder waren am meisten betroffen. Sie mussten oft arbeiten, um zu helfen, die Runden zu kommen.

  • 17

    Suppe Line

    depression unemployed men line

    Getty Images-Archiv

    Es gab keine sozialen Programme in der frühen Phase der Depression. Menschen aufgereiht, nur um eine Schüssel Suppe aus einem charity.

  • 18

    Suppe Zeilen

    Soup line.

    Foto von Getty Images.

    Suppe Linie während der Großen Depression. Männer diese Seite des Zeichens sind Sie versichert von einem fünf-cent-Mahlzeit. Der rest muss warten, für die großzügigen Passanten. Buddy können Sie ersparen einen Groschen? Foto aufgenommen zwischen 1930 und 1940. Es gab keine Soziale Sicherheit, Sozialhilfe, oder Arbeitslosengeld, bis Präsident Roosevelt und der New Deal.

  • 19

    Suppenküchen Wurden Lebensretter

    Depression soup

    Foto: Bettman/Corbis/Getty Images.

    Armenküchen hat nicht viel zu bieten zu Essen, aber es war besser als nichts.

  • 20

    Auch Gangster Eröffnet Suppenküchen

    new deal

    Foto von Chicago History Museum/Getty Images. Aus der Chicago Daily News Kollektion.

    Eine Gruppe von Menschen line-up außerhalb einer Chicago Suppenküche geöffnet von Al Capone, ca.1930er-Jahre. In einem Versuch, neu zu erstellen, seinen Ruf, Capone eröffnet eine Suppenküche inmitten der sich verschlechternden wirtschaftlichen Bedingungen.

  • 21

    Suppenküchen 1930

    Soup kitchen

    Foto: American Stock/Getty Images

    Dolly Gann (L), Schwester von US-Vizepräsident Charles Curtis, hilft dienen Mahlzeiten, um den Hunger bei einem Heilsarmee Suppenküche am Dezember 27, 1930.

  • 22

    Auswirkungen der Großen Depression

    Effects of the great depression

    Foto von Smith Collection/Gado/Getty Images

    Dieser Herr versuchte zu bleiben, gut gekleidet, sondern war gezwungen, Hilfe von der Self-Help Association. Es war ein Milchviehbetrieb Einheit, die in Kalifornien im Jahr 1936. War die Arbeitslosigkeit um 16,9 Prozent.

    “Er arbeitete Konstruktion, aber wenn die Arbeitsplätze verschwanden, er zog die Familie aus Florida, um seinem Vater die farm in North Georgia. Auf dem Hof stiegen Sie in ein Feld von mais, viel Gemüse, äpfel und andere Früchte, und Sie hatten einige Tiere.” Eine wahre Geschichte von einem Leser.

  • 23

    Das Gesicht der Großen Depression

    Foto von Walker Evans

    Dieses berühmte Foto von Walker Evans von Floyd Burroughs. Er war von Hale County, Alabama. Das Foto wurde im Jahr 1936.

    “Fortune” – Magazin in Auftrag gegeben Walker Evans und Mitarbeiter der Schriftsteller James Agee, um zu produzieren ein feature über die Lage der Pächter. Sie interviewten und fotografierten drei Familien von der Baumwolle Züchter.

    Die Zeitschrift nie veröffentlicht den Artikel, aber die beiden veröffentlichten “Lassen Sie Uns Nun Praise Famous Men” von 1941.

     

  • 24

    Lucille Burroughs

    Foto von Walker Evans / Getty Images

     

    Lucille Burroughs war Floyd ‘ s 10-jährige Tochter. “Und Ihre Kinder Nach Ihnen: Das Vermächtnis von ‘Let Us Now Praise Famous Men”,'” Dale Maharidge folgte Lucille und andere.

    Lucille heiratete als Sie 15 war, und dann geschieden. Sie heiratete wieder und hatte vier Kinder, aber Ihr Mann starb jung.

    Lucille hatte schon immer davon geträumt ein Lehrer oder eine Krankenschwester. Stattdessen pflückte Sie Baumwolle und wartete Tabellen. Leider, Sie beging Selbstmord im Jahr 1971. Sie war 45.

  • 25

    Das Gesicht der Großen Depression

    Foto von Dorothea Lange/Library of Congress, Prints & Photographs Division, FSA-OWI Collection.

    Diese Frau ist Florence Thompson, Alter 32, und die Mutter von sieben Kindern. Sie war eine peapicker in Kalifornien. Wenn dieses Bild wurde aufgenommen von Dorothea Lange und Florence hatte gerade verkauft Ihre Familie für Geld, um Lebensmittel zu kaufen. Das Haus war ein Zelt.

    “Zum Frühstück hätte Sie Maismehl-Brei. Zum Abendessen Gemüse. Für das Abendessen, Maisbrot. Und Sie hatte Milch zu jeder Mahlzeit. Sie arbeiteten hart und aßen Licht, aber Sie haben es überlebt.” Eine wahre Geschichte von einem Leser.

  • 26

    Die Kinder der Großen Depression

    Russell Lee / Library of Congress, Prints & Photographs Division, FSA-OWI Collection

    Kinder, die der landwirtschaftlichen Tagelöhner und lagerten am Straßenrand in der Nähe von Spiro, Oklahoma. Es gab keine Betten und kein Schutz aus der Vielzahl von Fliegen. Russell Lee, Juni 1939

  • 27

    Gezwungen, um Äpfel zu Verkaufen

    Depression era apple vendor

    Foto: Interim-Archive/Getty Images

    Menschen mit jobs, die würde helfen, diejenigen ohne Arbeit durch den Kauf äpfel, Bleistifte oder Streichhölzer.

  • 28

    Es Gab Keine Arbeitsplätze

    Unemployed men during the Depression

    Foto von Felix Koch/Cincinnati Museum Center/Getty Images

    Arbeitslose Männer sitzen draußen wartenden Abendessen im Robinson ‘ s Suppenküche befindet sich im 9. und Pflaume Straßen, Cincinnati, Ohio, USA, 1931. In diesem Jahr, die Wirtschaft schrumpfte um 6,2 Prozent, und Preise sank von 9,3 Prozent. War die Arbeitslosigkeit von 15,9 Prozent, aber das Schlimmste sollte noch kommen.

  • 29

    Börsen-Crash von 1929

    Foto von Getty Images Archive

    Den Boden der New York Stock Exchange gleich nach dem Börsen-crash von 1929. Es war eine Szene der totalen Panik, als Börsenmakler verloren.

  • 30

    Börsen-Crash Zerstört das Vertrauen in die Wall Street

    stock market crash

    Photo by Imagno/Getty Images

    Nach dem “Schwarzen Donnerstag” an der Börse von New York die Polizisten setzen die begeistert Montage in motion, New York, USA, Foto, 2. November 1929.

  • 31

    Ticker-Bänder nicht mithalten Konnte Mit dem Umsatz

    stock market

    Foto von Underwood Archive/Getty Images

    Brokers überprüfen das Band für den täglichen Preise in einer Szene aus dem film ‘Der Wolf Der Wall Street” eröffnete nur wenige Monate vor dem crash von 1929, Hollywood, Kalifornien, 1929.

  • 32

    Als die Große Depression Begann

    When did the Great Depression start

    Foto von Chicago History Museum/Getty Images

    Präsident Herbert Hoover und seiner Frau Lou Henry Hoover, die in Chicago im letzten Spiel der 1929 Welt-Serie zwischen den Chicago Cubs und die Philadelphia-Leichtathletik, im Oktober 1929. Die Große Depression hatte bereits begonnen, im August dieses Jahres.

  • 33

    Wenn Hoover Hatte, Blieb im Amt, die Depression Hätte Viel Schlimmer

    Hoover and Roosevelt

    Photo by Imagno/Getty Images

    Präsident Herbert Hoover (Links) mit seinem Nachfolger Franklin D. Roosevelt bei seiner Amtseinführung. Capitol / Washington. 4. März 1933. Foto.

  • 34

    Die New Deal-Programme Beschäftigt Viele

    New Deal Program

    Foto von Underwood Archive/Getty Images

    Teil einer fashion-parade auf der größten WPA Näherei in New York, wo 3 000 Frauen produzieren Kleidung und Bettwäsche verteilt werden unter den Arbeitslosen, New York, New York, circa 1935. Sie arbeiten sechs Tage, dreißig-Stunden-Woche auf zwei Etagen der alten Siegel Cooper Gebäudes.

  • 35

    Könnte die Große Depression Wieder?

    Men lined up for soup

    Foto von Paul Briol/Cincinnati Museum Center/Getty Images

    Während der Großen Depression, die Menschen verloren Ihre Häuser und lebten in Zelten. Könnte passieren, dass in den USA wieder? Wahrscheinlich nicht. Der Kongress hat bewiesen, dass Sie verbringen würde, was notwendig ist, unabhängig von der Beschädigung der Schulden.