Ghost Recon Breakpoint: Waffenteile bekommen und verwenden

In Ghost Recon Breakpoint können Sie jede Ihrer Waffen verbessern, um Ihre Kampfkraft zu steigern. Dafür benötigen Sie lediglich die richtigen Waffenteile. Wie das genau funktioniert, haben wir hier kurz erklärt.

Ghost Recon Breakpoint: Funktionsweise der Waffenteile

Jede Waffe, die Sie in Ghost Recon Breakpoint finden, können Sie entweder verkaufen oder auseinandernehmen. Für Letzteres erhalten Sie verschiedene Waffenteile, mit denen Sie Ihre Lieblingswaffen verbessern können.

  • Je nach Rarität der auseinandergenommenen Waffe erhalten Sie andere Waffenteile. Für die normalen grauen Waffen zum Beispiel gibt es nur Standard-Waffenteile.
  • Auch einige Gegner aus Ghost Recon Breakpoint können Waffen- und Metallteile fallen lassen. 
  • Haben Sie Ihre Waffenteile zusammen, müssen Sie lediglich die G-Taste drücken, während Ihre Maus über der Waffe ist, die Sie verbessern wollen. Dadurch gelangen Sie ins Waffenschmiedmenü, wo Sie Ihr Schießeisen verbessern und anpassen können.
  • Die einzelnen Upgrades zählen für jede Version dieser Waffe. Verbessern Sie also beispielsweise Ihre P90, finden etwas später eine weitere P90 mit höherer Gegenstandsstufe, hat diese bereits die Upgrades des Vorgängers.

Hier verbessern Sie Ihre Waffe mit den angesammelten Waffenteilen in Ghost Recon Breakpoint

Trailer: Tom Clancy's Ghost Recon Breakpoint

Tom Clancy's Ghost Recon Breakpoint: Offizieller Trailer

Haben Ihre Waffen ihr maximales Potential erreicht, sind Sie bestens gewappnet für Golem Island, den ersten Schlachtzug aus Ghost Recon Breakpoint. Was Sie für diesen alles benötigen, lesen Sie in unserem nächsten Praxistipp.

Neueste Spiele-Tipps