GoToMeeting: Preise und Kosten im Überblick

Mit GoToMeeting können Sie einfach und schnell Video- und Audiokonferenzen planen und durchführen. Wir verraten Ihnen alles über Preise und Kosten.

GoToMeeting Starter

Für 24 Euro im Monat oder 228 Euro im Jahr können Sie bis zu 10 Teilnehmer in Ihren Meetings hosten. Folgende Funktionen stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Verschlüsselte VoIP-Audio-Verbindung oder Telefoneinwahl sowie HD-Video mit 11 Webcams
  • Verschlüsselte Bildschirmübertragung
  • Unbegrenzte Anzahl an Sitzungen
  • Automatische Einwahl in Konferenzen über “Call Me” oder über die kostenlose Mobil-App
  • 24 Stunden Support

GoToMeeting Pro

Bei der Pro-Version stehen Ihnen für 36 Euro im Monat oder 348 Euro im Jahr alle Funktionen der Starter-Version zur Verfügung. Hier können Sie jedoch 150 Teilnehmer in Ihren Meetings hosten und können HD-Video-Verbindungen mit 25 Webcams gleichzeitig aufbauen. 

  • Sperren Sie Meetings und laden Sie Teilnehmer gezielt ein.
  • Sie haben nun einen permanenten Link, sodass Ihre Teilnehmer Ihren Raum speichern können.
  • Ihnen stehen Zeichentools und die Möglichkeit zur Übergabe der Tastatur- und Maussteuerung zur Verfügung. 
  • Nutzen Sie Active-Directory und speichern Sie Ihre Aufzeichnungen unbegrenzt in der Cloud oder auf der Festplatte.

Die Kosten und der Funktionsumfang von GoToMeeting variieren je nach Preis-Modell.

GoToMeeting Plus

Die Plus-Variante ist die teuerste Variante und kostet monatlich 59 Euro oder jährlich 588 Euro. Dafür erhalten Sie zu den Features der Pro-Version die Möglichkeit, 250 Teilnehmer zu hosten.

  • Als besonderes Feature erhalten Sie einen InRoom Link, mit dem Sie GoToMeeting mit Ihrem Videokonferenzraumsystem verbinden können. 

Im nächsten Praxistipp stellen wir Ihnen GoToMeeting und zwei weitere Konferenztools vor. 

Neueste Internet-Tipps