NerdWallet-Umfrage: Geld Sprechen Mehr Tabu Als Politik und Religion


Bei NerdWallet, wir halten uns an die strengen standards der redaktionellen Integrität zu helfen, Sie Entscheidungen mit Vertrauen. Einige der Produkte bieten wir sind von unserem Partner. Hier ist, wie wir Geld verdienen.Wir halten uns an die strengen standards der redaktionellen Integrität. Einige der Produkte bieten wir sind von unserem Partner. Hier ist, wie wir Geld verdienen.

Wir haben alle gesagt nicht zu diskutieren, der religion oder der Politik in der höflichen Gesellschaft. Aber eine neue NerdWallet Umfrage findet, dass Geld und sex sind eigentlich die touchiest Themen zu diskutieren.

NerdWallet fragte fast 1.200 US-Amerikaner in vier Städten (Los Angeles, San Francisco, Chicago und New York) verschiedene Fragen über Ihre Kreditkarte Schulden, und wie bequem Sie sind, es um Geld, sex, religion und Politik.

Die Umfrage ergab, dass 26% der Befragten, rangiert Geld als Themen-Sie sind mindestens bequemes Gespräch mit Freunden und Familie. Das ist mehr als diejenigen, die Antwort der religion (25%) und Politik (18%).

Nur sex, garniert Finanzen auf die Ungeschicklichkeit-Skala. Eine vollständige 31% genannt sex die meisten Tabu-Thema.

In San Francisco, Geld übertrumpft alle anderen Themen in Bezug auf die off-limits zu diskutieren: 31% der San Franziskaner nannten es die meisten Tabu-Thema, gefolgt von religion (26%), Politik (23%) und dem Geschlecht (22%).

In Chicago wurden die Befragten am wenigsten besorgt über flaunting Ihre Finanzen. Nur 15% aufgeführt Geld als die meisten off-limits Thema, im Vergleich zu sex (36%), religion (29%) und Politik (20%).

Credit card debt

In der Erhebung auch gefragt, die Befragten, wie viel Kredit-Schulden, die Sie derzeit tragen. Unter denjenigen, die sagten, Sie tragen eine Kreditkarte Gleichgewicht, die Durchschnittliche Verschuldung war $6,134.

New York war in der schlimmsten Form der vier beteiligten Städte, mit Kreditkarte Schulden durchschnittlich $8,266. Und San Francisco war die Heimat der meisten fiskalisch verantwortlich Befragten; Durchschnittliche Verschuldung war $4,976.

“Wir waren überrascht, die Ergebnisse der Umfrage”, sagte Kevin Yuann, Direktor von Kreditkarten bei NerdWallet. “San Francisco und New York sind ähnlich teuren Städten, aber auch New Yorker mit Schulden laufen viel höhere Salden als Ihre West-Coast-Kollegen. Die Daten deuten darauf hin, dass die New Yorker können nicht die Schuld Ihrer Kreditkarte Schulden, die auf die hohen Lebenshaltungskosten.”

Chicagoans gemeldeten durchschnittlichen Kreditkarten-Schulden von $5,749. Die Befragten in Los Angeles, berichtete die Durchschnittliche Verschuldung von $5,526.

Basierend auf einer NerdWallet Analyse der Federal Reserve-Statistiken und anderen Daten der Verwaltung für das Jahr 2014, der Durchschnittliche Haushalt schuldet $7,283 auf Kreditkarten. Betrachtet man allein den verschuldeten Haushalten, die Durchschnittliche Restschuld steigt auf $15,611. (Halten Sie im Verstand, sind diese zahlen für die gesamten Haushalte, während die neue Erhebung abgefragt Personen.)

“Mit einer Mehrheit von card-Inhaber tragen Schuld, die Verbraucher berücksichtigen sollten niedrigere Kosten-Optionen, die Ihnen helfen können, verwalten, und raus aus der Schulden” NerdWallet ist Yuann sagte.

Auf einer positiven note, 527 der Umfrage 1,194 Befragten (44%) sagte, Sie tragen nicht alle Schuld auf Ihren Kreditkarten, entscheiden sich auszahlen Ihre Guthaben jeden Monat.

Methodik

NerdWallet, die schnell wachsenden startup-Unternehmens, der den Verbrauchern hilft, machen intelligente finanzielle Entscheidungen, indem Sie wissen in Ihren Geldbörsen, die Umfrage durchgeführt, 7. April 2015, unter 1,194 Erwachsene in vier Städten der USA: Chicago, Los Angeles, New York und San Francisco. Alle Befragten haben mindestens eine Kreditkarte.

Über NerdWallet

NerdWallet gibt dem Verbraucher Klarheit über die wichtigsten finanziellen Entscheidungen in jeder Phase Ihres Lebens. Wenn es um Kreditkarten, Versicherungen, Kredite oder Aufwendungen wie Krankenhauskosten, die Verbraucher fast alle Ihre Entscheidungen im Dunkeln. NerdWallet ist, dies zu ändern, helfen, die Führer die Entscheidungen des Verbrauchers mit frei zugänglicher tools, Forschung und Expertenwissen, das nicht gefunden werden kann anderswo. Wir nennen es indem wissen in Ihre Brieftasche.?

Bild über iStock.