Nur noch heute: Amazon zahlt euch 5 Euro – für 30 Sekunden Arbeit

Amazon zeigt sich aktuell richtig spendabel. Prime-Kunden erhalten für eine Arbeit, die 30 Sekunden Zeit in Anspruch nimmt, einen Gutschein in Höhe von 5 Euro. GIGA hat es ausprobiert und verrät euch, wie es funktioniert. Ihr müsst euch aber beeilen, die Aktion gilt nur noch heute.

Nur noch heute: Amazon zahlt euch 5 Euro – für 30 Sekunden Arbeit

Bildquelle: GIGA.

Amazon Prime: 30 Sekunden Musik hören und 5 Euro kassieren

Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Amazon bezahlt euch 5 Euro, wenn ihr dafür 30 Sekunden Musik hört. Die Aktion läuft schon seit einiger Zeit, endet aber heute. Deswegen wollen wir alle Prime-Kunden darauf aufmerksam machen. Tatsächlich müsst ihr nur auf diese Amazon-Webseite gehen*, euch anmelden und 30 Sekunden Musik hören.

Direkt auf der Webseite wird euch angezeigt, ob ihr berechtigt für die Aktion seid – oder nicht. Die Aktion richtet sich nur an Prime-Kunden. Ihr braucht nicht „Prime Music Unlimited“, denn die in eurem Prime-Abo enthaltene Prime-Music-Mitgliedschaft reicht aus. Geht also auf die Webseite oder startet Prime Music auf eurem Handy, streamt dort einen Song und kassiert so 5 Euro. Einfacher war es noch nie, ganz offiziell von Amazon 5 Euro zu erhalten.

Amazon Prime: So quetscht ihr noch mehr heraus

5 Euro Rabattcode: Bekommt man ihn wirklich von Amazon?

Nun wird man von Amazon nicht direkt benachrichtigt, dass man mindestens 30 Sekunden Musik gehört hat, sondern muss selbst darauf achten, dass man die vorgegebene Zeit auch wirklich einhält. GIGA hat das vor einigen Tagen ausprobiert und den Rabattcode in Höhe von 5 Euro erhalten. Ihr solltet die Gelegenheit heute also noch nutzen, um euch die 5 Euro zu sichern. Spätestens am 20. Oktober bekommt ihr den Code. Einlösen müsst ihr ihn hingegen bis zum 30. Oktober 2019. Zu viel Zeit dürft ihr also nicht verschwenden.

Für Amazon lohnt sich die Aktion natürlich auch. Durch die mediale Aufmerksamkeit macht Amazon im Grunde kostengünstig Werbung für Prime Music und kann so vielleicht neue Nutzer für sich gewinnen.