Red Dead Redemption 2: So fangen Sie legendäre Fische

In Red Dead Redemption 2 legendäre Fische zu angeln, ist ein langwieriger Prozess. Sie benötigen dafür die Fundorte, spezielle Köder und eine Quest. 14 Fische warten auf den ambitionierten Angler und wir zeigen Ihnen, wo es diese zu finden gibt.

Legendäre Fische in Red Dead Redemption 2 angeln: Voraussetzungen

Bevor Sie mit dem Angeln legendärer Fische in Red Dead Redemption 2 beginnen können, müssen Sie zuerst die entsprechenden Köder freischalten. Das gelingt über die Quest Fischfischer, die ab Kapitel 2 nach dem Freischalten der Angelfähigkeit verfügbar ist. 

  • Um die Quest Fischfischer zu starten, müssen Sie zum Nordufer des Flat Iron Lake östlich der Flatneck Station reisen. Dort findet sich der NPC Jeremy Gill, der einen Auftrag für Sie hat. 
  • Nachdem Sie mit Gill geredet haben, sind die 3 speziellen Köder für die Jagd nach den legendären Fischen freigeschaltet. Diese heißen Spezial-Seeköder, Spezial-Flussköder und Spezial-Sumpfköder. 
  • Erhältlich sind die Spezialköder für 20 Dollar das Stück im Anglershop des Lake Lagras. Dieser befindet sich nördlich von Saint Denis. 
  • Insgesamt können 13 legendäre Fische geangelt werden. Ist Ihnen das gelungen, können Sie zusammen mit Gill den Legendären Wels fangen. 

Shop-Empfehlung für LG G4 32GBLG G4 32GBReal259,95 €Zum ShopJacob Elektronik409,50 €Zum ShopAmazon667,38 €Zum ShopAngebot von BestCheck.de | Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Weitere Angebote vergleichen

Red Dead Redemption 2: Legendäre Fische – Seefische

Der Spezial Seeköder ist der ideale Köder für Seefische. In Red Dead Redemption 2 sind die meisten legendären Fische in Seen und Flussausläufern zu finden. Wo sich diese befinden, erfahren Sie durch die folgende Liste:

  • Blauer Sonnenbarsch: Für den Blauen Sonnenbarsch müssen Sie nach Rhodes reisen. Von Rhodes aus gehen Sie einfach an das östliche Ufer des Flat Iron Lakes nahe den kleinen Inseln.
  • Forellenbarsch: Der Forellenbarsch befindet sich nahe der Stadt Armadillo im San Luis River. Gehen Sie einfach ans nordwestliche Ufer, nicht weit entfernt vom Lake Don Julio.
  • Flussbarsch: Der Elysian Pool nahe des Van Horn Trading Posts ist die Adresse für den Flussbarsch. Der gesamte See eignet sich zum Angeln nach dem Flussbarsch.
  • Rotflossenhecht: Reisen Sie zur Ranch von MacFarlane und von dort aus nach Osten zu den Ausläufern des Lower Montana Rivers. Nahe des Stillwater Creek können Sie den Rotflossenhecht finden. 
  • Rotlachs: Ein schmackhafter Rotlachs wartet auf Sie am Südufer des Lake Isabella. Von Valentina aus kommen Sie dort schnell hin. 
  • Schwarzbarsch: Den Schwarzbarsch finden Sie im kompletten Owanjila Lake, der westlich vor den Toren Strawberrys liegt.
  • Steinbarsch: Diesen legendären Fisch können Sie nördlich von Blackwater im Aurora Basin angeln. 

Legendäre Fische in Red Dead Redemption 2: Sumpffische

Der Langschnauzen-Knochenhecht ist der einzige Fisch, für den Sie den Spezial Sumpfköder benötigen. Der Fisch kann in Red Dead Redemption 2 im Lake Lagras am Südufer geangelt werden. Wenn Sie Ihre Köder gekauft haben, ist dieser also nicht weit entfernt. 

Legendäre Fische in Red Dead Redemption 2: Flussfische

Spezial Flussköder werden für die Flussfische verwendet. Insgesamt sind es 5 legendäre Fische in Red Dead Redemption 2, die Sie mit diesem Typ Köder angeln können. Durch die folgende Liste wissen Sie ganz genau, wo sich diese befinden. 

  • Katzenwels: Angeln Sie auf der Siskia Penitentiary Insel, um den Katzenwels zu erwischen. Das kann manchmal ein wenig dauern. 
  • Kettenhecht: Reisen Sie zur Flatneck Station und gehen Sie ein wenig den Dakota River nördlich entlang. Wenn Sie auf der Karte einer Kurve des Flusses begegnen, werfen Sie die Angelrute aus.
  • Muskellunge: Angeln Sie für eine Muskellunge direkt am Wasser des Van Horn Trading Posts. 
  • Seestör: Westlich Saint Denis finden sich die Ausläufer des Kamassa River. Direkt unter der Eisenbahnbrücke ist ein guter Spot zum Angeln des Seestörs.
  • Stahlkopfforelle: Von Annesburg aus folgen Sie dem Kamassa River bis nach Norden an den Rand der Karte. Nach den Bahngleisen verbreitert sich der Fluss und dort können Sie anfangen zu angeln.

Die Stahlkopfforelle finden Sie in Red Dead Redemption 2 im Nordosten der Karte.

Nicht nur durch den Verkauf legendärer Fische können Sie ein wenig dazuverdienen. Wir zeigen Ihnen im folgenden Praxistipp, wie und wo Sie Felle in Red Dead Redemption 2 verkaufen.

Red Dead Redemption 2 - Schnell extrem viel Geld verdienen

Neueste Spiele-Tipps