Red Dead Redemption 2: Tuberkulose lindern – so geht’s

In Red Dead Redemption 2 spielt Tuberkulose eine wichtige Rolle und macht nicht nur dem Spieler das Leben schwer. Falls Sie nur aus Neugierde unseren Praxistipp aufgerufen haben: Es handelt sich um einen dicken Spoiler der letzten Kapitel des Spiels.

Tuberkulose in Red Read Redemption 2 nicht heilbar

Ab Kapitel  5 der Hauptgeschichte von Red Dead Redemption 2 erkrankt Arthur Morgan unheilbar an der Tuberkulose. Bekannt als die “Weiße Pest” wirkt sich die Krankheit ab der Quest Dem Paradies glücklicherweise entkommen auf das gesamte Spiel aus. Ab diesem Zeitpunkt müssen Sie mit den folgenden Einschränkungen rechnen:

  • Kerne: Alle Kerne von Arthur leeren schneller als sonst. Die üblichen 90 Minuten werden zu kürzeren 75 Minuten. Das wird vor allem bei längeren Sessions bemerkbar, denn Arthur ermüdet deutlich schneller.
  • Weitere Probleme gibt es nicht. Rockstar Games hat es aber mit diesem Aspekt geschafft, bei vielen Spielern die emotionale Bindung zu Arthur zu verstärken. Der Verlauf der Krankheit ist nicht schön mit anzusehen. 

Shop-Empfehlung für Rockstar Red Dead Redemption 2 (Xbox One)Rockstar Red Dead Redemption 2 (Xbox One)Media Markt29,99 €Zum ShopCheck2434,09 €Zum ShopAmazon34,99 €Zum ShopAngebot von BestCheck.de | Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Weitere Angebote vergleichen

Red Dead Redemption 2 Tuberkulose lindern

Wie im oberen Abschnitt bereits erwähnt, lässt sich die Tuberkulose von Arthur nicht heilen. Dennoch bietet Red Dead Redemption 2 die Möglichkeit, sie zu lindern. Dafür stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung: 

  • Schlafen: Einige Stunden Schlaf wirken Wunder, um Arthur wieder auf Trab zu bringen. Falls Sie kein Bett zur Verfügung haben, können Sie ein Lager aufschlagen. Nach der Bettruhe sind die Kerne komplett aufgefüllt. 
  • Kerne: Verbessern Sie unbedingt Ihre Kerne. Sie können diese entweder durch Attributspunkte steigern oder wenn Sie einen Talisman verwenden. Dadurch werden Perks für die Verstärkung Ihrer Kerne freigeschaltet. 
  • Tonika: Natürlich gibt es Tonika, mit denen Sie Ihre Gesundheit und Ausdauer wieder auffüllen können. In Kombination mit Nahrungsmitteln bleiben die Kerne von Arthur deutlich länger aufgefüllt. 

Arthur, der Protagonist von Red Dead Redemption 2, sieht aufgrund der Tuberkulose nicht gut aus.

Da die Tuberkulose Arthur Morgan schwer zusetzt, ist ein Kopfgeld natürlich nur störend. Aus diesem Grund erfahren Sie in unserem nächsten Praxistipp, wie Sie ein Kopfgeld in Red Dead Redemption 2 loswerden. 

Red Dead Redemption 2: Offizielles Gameplay-Video

Neueste Spiele-Tipps