Reiterhosen wegtrainieren: Die besten Workouts

Viele Frauen kennen das Problem: Das Fett sammelt sich unterhalb des Gesäßes – die Reiterhose. Viele Frauen haben mit dem ästhetischen Problem zu kämpfen. Doch um die Reiterhose wegzutrainieren brauch man Geduld.

Reiterhose wegtrainieren

Bei einem effektiven Training gegen Reiterhosen trainiert man den großen Pomuskel, den Gluteus maximus, und die Oberschenkelmuskeln. Folgende Übungen sind dabei effektiv:

  • Squats/Kniebeugen
  • Donkey Kicks
  • Lunges/Ausfallschritt

Squats

So werden die Kniebeugen korrekt ausgeführt:

  • Stellen Sie sich aufrecht hin. Die Füße stehen etwa schulterbreit voneinander entfernt.
  • Nun beugen Sie die Knie. Der Rücken bleibt gerade. Die Knie sollten nicht nach vorne über die Fußspitzen hinausschauen. Beugen Sie die Knie so weit, bis die Beine am Knie einen Winkel von ungefähr 90 Grad ergeben.
  • Nun gehen Sie wieder zurück in die Ausgangsposition. Wiederholen Sie diese Übung dreißig Mal.

Donkey Kicks

Nach einer Pause von einer Minute führen Sie die nächste Übung aus. 

  • Gehen Sie in den Vierfüßlerstand. Achten Sie darauf, dass die Arme und die Beine senkrecht zum Boden und zur Rückenlinie sind. Die Knie stehen etwa beckenbreit auf dem Boden, die Hände schulterbreit.
  • Die Beine sind angewinkelt. Nun heben Sie das rechte Bein, das Bein verbleibt dabei aber in einer angewinkelten Position. 
  • Führen Sie diese Übung zuerst mit einem Bein 15 Mal aus, danach wechseln Sie das Bein. 

Lunges

Nach einer weiteren Pause von einer Minute können Sie diese Übung ausführen.

  • Sie stehen aufrecht, die Füße sind etwa schulterbreit voneinander entfernt.
  • Nun gehen Sie mit einem Bein nach vorne in einen Ausfallschritt. 
  • Nun kehren Sie in die Ausgangsposition zurück und wiederholen die Übung mit dem anderen Bein.
  • Insgesamt machen Sie dreißig Ausfallschritte, jeweils fünfzehn mit einem Bein.
  • Machen Sie nun eine Pause und wiederholen Sie die ganze Prozedur in drei bis vier Sätzen.
  • Um einen besseren Effekt zu erzielen, stellen Sie Ihre Ernährung um. Sie sollten sich proteinhaltig und gleichzeitig kohlenhydratarm ernähren.
  • Kombinieren Sie dieses Muskelaufbautraining mit einem Ausdauertraining. Sie können dieses Workout nach zwei Tagen wiederholen.

Zum Reiterhosen wegtrainieren braucht es Geduld, mit der richtigen Methode ist Erfolg aber garantiert.

Die häufigsten Fehler beim Sport

Die häufigsten Fehler beim Sport

Im nächsten Tipp erfahren Sie, wie Sie richtig vor dem Training essen.

Neueste Freizeit & Hobby-Tipps