Samsung Galaxy S10: Diese kleine, aber feine Einstellung sollte jeder Smartphone-Besitzer kennen

Das Samsung Galaxy S10 ist zwar schon einige Monate auf dem Markt, es werden aber immer noch neue und sehr praktische Funktionen entdeckt. Dieses Mal geht es um eine wirklich nützliche Einstellung in der Kamera-App.

Samsung Galaxy S10: Diese kleine, aber feine Einstellung sollte jeder Smartphone-Besitzer kennen

Samsung Galaxy S10: Kamera-App im zuletzt genutzten Modus starten

Das Samsung Galaxy S10, Galaxy S10 Plus und Galaxy S10e sind im Bereich der Kamera deutlich aufgerüstet worden. Auf der Vorder- und Rückseite sind beim Galaxy S10 Plus mehrere Kameras verbaut und es gibt sehr viele Modi, in denen man die Sensoren nutzen kann. Nun startet die Kamera-App auf dem Samsung Galaxy S10 aber immer wieder im normalen, automatischen Modus. Das mag in einigen Situationen nicht perfekt sein. Will man mehrere Fotos im Superweitwinkel oder Videos hintereinander aufnehmen, dann muss man den Modus immer wechseln. Wenn es schnell gehen muss, kann man so ein tolles Motiv verpassen. Dafür gibt es aber eine Lösung, die Samsung tief in den Einstellungen versteckt hat. Man kann nämlich aktivieren, dass die Kamera-App immer im zuletzt verwendeten Modus startet.

Um das zu machen, geht man wie folgt vor:

  1. Kamera-App öffnen.
  2. In die Einstellungen gehen.
  3. Kameramodi suchen und öffnen.
  4. „Letzten Modus weiterhin verwenden“ aktivieren.

Wenn man diese Funktion aktiviert, dann wird immer der Modus automatisch gestartet, den man zuletzt genutzt hat. Das kann beispielsweise Foto, Video, „Super Slow-Mo“, aber auch „Hyperlapse“ sein. Das Smartphone merkt sich die Einstellung, sodass man nicht immer zu diesem Modus wechseln muss. Diese Funktion gibt es im Übrigen nicht nur im Galaxy S10, sondern in jedem Samsung-Smartphone mit Android 9 Pie und der „One UI“. Samsung hat sie mit dem Galaxy S10 nur eingeführt.

Kann das Samsung Galaxy S10 Plus gegen das Huawei P30 Pro bestehen?

Samsung Galaxy S10: Weitere Tipps und Tricks

Als ich das Samsung Galaxy S10 und Galaxy S10 Plus getestet habe, sind mir viele praktische Funktionen aufgefallen, die ich in den besten Tipps und Tricks für die Smartphones zusammengefasst habe:

  • Samsung Galaxy S10: Tipps und Tricks zum neuen Top-Smartphone

Mit diesen Tipps und Tricks holt ihr noch mehr aus eurem Handy heraus und könnt die Bedienung teilweise deutlich verbessern. Insgesamt ist die „One UI“ im Vergleich zu der früheren Software zwar etwas gewöhnungsbedürftig, hat mich nach längerer Nutzungszeit aber doch überzeugt. Wie ist es mit euch?