Spiele mit Vampiren: Das sind die besten Games rund um den Blutsauger

Vampir-Spiele bringen die beliebten Blutsauger auf die Konsole oder den PC. Über die Jahre sind zahlreiche Titel erschienen, von denen wir Ihnen hier einige vorstellen wollen. Alte Klassiker und neuere Games lassen Sie gegen oder als Vampire spielen.

Vampir-Spiele: Die Klassiker

Spiele mit Vampiren sind nichts Neues. Schon immer haben die mythischen Gestalten die Fantasie und den Horror der Menschen angeregt. Die folgenden Games und Spielereihen gelten als wahre Klassiker: 

  • Castlevania-Reihe: Konami’s Videospielreihe rund um die Vampirjäger-Familie Belmont, Dracula und seinen Sohn Alucard existiert schon seit 1987. In dieser Zeit sind zahlreiche Titel erschienen, die die Ereignisse zwischen Vampiren und Jägern aus unterschiedlichen Perspektiven, Zeiten und sogar Parallelwelten präsentieren. Zu den besten Castlevania-Titeln gehören Symphony of the Night and Rondo of Blood, die den Grundstein für den Erfolg der Serie legten, nicht zuletzt durch den hervorragenden Soundtrack.
  • Vampire: The Masquerade – Bloodlines: Bei Vampire: The Masquerade – Bloodlines handelt es sich um eine Adapation des gleichnamigen Pen and Paper-Rollenspiels von 1991. In diesem können Sie selbst einen Vampir erstellen und suchen anschließend in der Ego-Perspektive das nächtliche Los Angeles heim. Die Freiheit erinnert dabei schon fast an Skyrim, kombiniert mit einer packenden Blutsauger-Story. Der zweite Teil soll 2020 erscheinen.
  • Legacy of Kain-Reihe: Von 1996 bis 2003 erschienen fünf Titel der Legacy of Kain-Reihe, die vom Vampirfürsten Kain und dem Untoten Raziel handelt. Die Geschichte der beiden Protagonisten ist stark miteinander verwoben und alle Titel der Reihe stellen eine Geschichte dar. Als Handlungsort wurde die Welt Nosgoth gewählt, in der Menschen gegen Vampire kämpfen.

Vampir-Spiele mit dem besonderen Etwas

Neben den Klassikern dürfen natürlich neuere Titel nicht außer Acht gelassen werden. Für viele Spieler ist das Visuelle noch entscheidender, gerade wenn es um blutrünstige Vampire geht. Den folgenden Spielen sollten Sie deshalb eine Chance geben: 

  • Vampyr: Das aktuellste Spiel dieses Artikels ist Vampyr von Dontnod Entertainment aus dem Jahr 2018. Sie übernehmen die Rolle des Doktors Jonathan Reid, der zur Zeit der Spanischen Grippe in London zu einem Vampir verwandelt und durch die Hilfe von Edgar Swansea als praktizierender Arzt angestellt wurde. Einzigartig an Vampyr ist das Entscheidungssystem, das sich auf den gesamten Spielverlauf auswirkt. Wenn Sie zum Beispiel eine Krankenschwester aussaugen, kann sich das negativ auf die Stimmung des Pandemie-geplagten Krankenhauses auswirken.
  • The Incredible Adventures of Van Helsing: Der Sohn des legendären Vampirjägers Van Helsing ist Protagonist dieser dreiteiligen Spielereihe. Inspiriert von Spielen wie Diablo verfolgen Sie den Werdegang des jungen Vampirjägers und wie sich dieser gegen die Wesen der Nacht schlägt. Handlungsplatz ist ein Gothic-inspiriertes Osteuropa.
  • Akiba’s Trip: Undead & Undressed: Bei diesem japanischen Vampirspiel von Acquire schlüpfen Sie in die Rolle von Nanashi. Nanashi ist ein Otaku und wurde frisch in einen “Energie-Vampir” verwandelt, der aber nicht an Sterblichen interessiert ist. Er kümmert sich lieber zusammen mit seinen Freunden darum, den Tokyoter Stadtteil Akiba von anderen “Energiesaugern” zu beschützen.

Schmankerl für Fans der Blutsauger: Erweiterungen und DLC mit Vampiren

Nicht nur Einzeltitel werden mit Vampiren versorgt. Entwickler setzen gerne auf DLC, um Spielern ein Vampirabenteuer zu bieten. Zu den bekanntesten zählen die Sims-Erweiterungen, die die Blutsauger in die Lebenssimulation befördern. Besonders viel Spaß machen Die Sims 3 Supernatural und Sims 4 Vampire, da Sie in beiden Erweiterungen Ihren ganz eigenen Vamp oder Dracula erstellen können. Die Sims sind aber nicht die einzigen Spielwelten, in die Sie eintauchen und Vampiren begegnen können. 

  • The Elder Scrolls V: Dawnguard: Im Dawnguard-DLC verschlägt es Sie in ein neues Gebiet in Himmelsrand. Dort findet seit langer Zeit ein Konflikt zwischen dem Volkihar Vampir-Clan und der Dämmerwacht statt, denen sich der Spieler jeweils anschließen kann. Je nach Entscheidung des Spielers kann sich dieser über unterschiedliche Begleiter, Tiere, Waffen und Perks freuen.
  • The Witcher 3: Blood and Wine: Der DLC für den RPG-Hit The Witcher 3: Wild Hunt von CD Projekt erschien im Mai 2016 und verschlägt Geralt von Riva ins mediterran-inspirierte Herzogtum Toussaint. Dort versetzen Vampire die Menschen in Unruhe und der Hexer muss sich diesem Problem annehmen. Hierfür hat der Spieler neue Mutationen und die Hilfe alter Freunde zur Verfügung, während er die malerische Region mit den zahlreichen Weinbergen und alten Festungen erkunden kann. 
  • Infamous: Festival of Blood: Die Standalone-Erweiterung zu Infamous 2 handelt von Cole MacGrath und seiner Verwandlung in einen Vampir. Erzählt wird die Story von seinem Freund Zeke Dunbar. Cole werden im Spiel zahlreiche neue Skills und Waffen bereitgestellt.

In The Witcher 3: Blood and Wine verschlägt es Geralt von Riva ins schöne Toussaint, das von gefährlichen Vampiren heimgesucht wird.

"The Vampire Diaries": So geht es weiter

Nicht nur zahlreiche Games über Vampire gibt es auf dem Markt. Wenn Sie Fan von fantasiereichen Welten, großen Städten und Freiheit beim Erkunden sind, werfen Sie einen Blick auf unsere Liste mit den besten PS4 Open World-Spielen. 

Neueste Spiele-Tipps