Weihnachtsbaum richtig aufstellen: Die besten Tipps

Wenn Sie Ihren Weihnachtsbaum richtig aufstellen wollen, dann sollten Sie wichtige Aspekte bezüglich der Sicherheit, des Transports und des Standorts berücksichtigen. In diesem Artikel erfahren Sie, worauf Sie achten sollten.

Weihnachtsbaum richtig aufstellen – vor dem Aufstellen

In manchen Familien gehört es zur Tradition den Weihnachtsbaum erst an Heiligabend zu schmücken, dann wird er meistens auch erst kurz vorher gekauft. Allerdings ist es ratsam den Kauf des Baums schon etwas vorzuverlegen.

  • Wird die Tanne vorher gekauft, so hat sie die Möglichkeit ihre Äste auszubreiten und “bewegt” sich anschließend nicht mehr. Außerdem kann sie sich so an die veränderten Klimabedingungen anpassen.
  • Um den Baum frisch zu halten, können Sie am Stumpf eine Scheibe von mehreren Zentimetern mit einer Astschere abschneiden und in einen Eimer voll Wasser stellen. Durch die entstandene Wunde an der Rinde kann der Baum das Wasser nun besser aufnehmen.
  • Wenn Sie die Tanne dann letztendlich von Ihrem Transportnetz befreien, dann tun Sie dies am besten wie folgt: Schneiden Sie das untere Drittel auf und stellen Sie sie dann in den Ständer. Ist dies getan, dann öffnen Sie das Netz von unten nach oben. So können Sie das Netz einfach entfernen und der Baum steht bereits.

Das richtige Aufstellen des Weihnachtsbaums

Sowohl der richtige Standort als auch gewisse Sicherheitsmaßnahmen sind zu beachten, wenn Sie Ihre Tanne aufstellen möchten.

  • Es ist wichtig den Baum vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen, am besten auch vor Zugluft. Direkt vor einer Heizung ist auch nicht der geeignete Ort. All dies wirkt sich negativ auf die Haltbarkeit des Baums aus.
  • Die größte Gefahrenquelle beim Weihnachtsbaum sind natürlich echte Kerzen. Ist Ihnen dieses Risiko zu hoch, dann greifen Sie auf elektrische Lichter zurück. Wollen Sie aber keine echten Kerzen missen, dann achten Sie darauf, dass Sie den Baum nicht in der Nähe von brennbaren Materialien haben.
  • Lassen Sie einen Baum mit brennenden Kerzen niemals unbeaufsichtigt. Besonders nicht, wenn Sie kleine Kinder oder Haustieren haben. Es ist ratsam für den Notfall immer einen Eimer Löschwasser in der Nähe des Baums parat zu haben.

Wenn Sie Ihren Weihnachtsbaum richtig aufstellen möchten, dann sollte die Sicherheit an erster Stelle stehen.

Steuer-Irrsinn beim Weihnachtsbaum

Steuer-Irrsinn beim Weihnachtsbaum

Im nächsten Artikel erklären wir Ihnen die Vor- und Nachteile eines künstlichen Weihnachtsbaums.

Neueste Freizeit & Hobby-Tipps