Xiaomi-Smartphones mit Android One – die besten Handys

Xiaomi-Smartphones haben oft sehr gute Hardware zu vergleichsweise niedrigen Preisen. Leider nutzen sie aber die Benutzeroberfläche MIUI, die recht unübersichtlich und überladen wirkt. Xiaomi-Handys mit Android One haben hingegen die einfache und übersichtliche Stock-Android-Benutzeroberfläche installiert. Wir zeigen euch, welche Xiaomi-Geräte es mit Android One gibt.

Xiaomi-Smartphones sind gemessen an ihrem Preis in der Regel sehr leistungsfähig. Wenn sie dann auch noch Android One als Betriebssystem haben, bedeutet das eine schlanke und übersichtliche Benutzeroberfläche wie Stock-Android.

Diese Xiaomi-Smartphones haben Android One

1. Xiaomi Mi A3

Das Xiaomi Mi A3 hat Android One als Betriebssystem installiert. Bild: Xiaomi
Das Xiaomi Mi A3 hat Android One als Betriebssystem installiert. Bild: Xiaomi.

Das Xiaomi Mi A3 ist ein Mittelklasse-Smartphone mit 64 oder 128 GB Speicher, 4 GB RAM und 6,088-Zoll-Display mit kleiner Drop-Notch. Wem der Speicher nicht ausreicht, kann ihn mit einer microSD-Karte erweitern. Intern arbeitet der Prozessor Qualcomm-Snapdragon-665. Ab Werk gibt es Android 9.0 (Android One). Einziges Manko ist die Auflösung von „nur“ 1.560 x 720 Pixel. Einige meinen, die einzelnen Bildpunkte zu erkennen. Am besten ihr schaut euch das Modell selbst in einem Shop an.

  

2. Xiaomi Mi A2 Lite

Das Xiaomi Mi A2 Lite hat ebenfalls Android One installiert. Bild Xiaomi
Das Xiaomi Mi A2 Lite hat ebenfalls Android One installiert. Bild Xiaomi.

Das Xiaomi Mi A2 Lite kommt mit 32 GB Speicher und 3 GB RAM. Ebenfalls vorhanden ist ein microSD-Kartenslot, um den (etwas geringen) Speicher zu erweitern. Dazu gibt es ein 5,84-Zoll-Display mit etwas größerer Notch. Intern ist ein Qualcomm-Snapdragon-625 als Prozessor verbaut, der etwas langsamer als der im Xiaomi Mi A3 ist. Allerdings ist die Auflösung mit 2.280 x 1.080 Pixeln deutlich angenehmer fürs Auge. Ab Werk ist Android 8.1 Oreo (Android One) installiert, das sich aber auf Android 9.0 Pie aktualisieren lässt.

Xiaomi-Tipps:

  • Xiaomi-Smartphone: Screenshot machen
  • „Xiaomi“: Aussprache und Bedeutung

2. Xiaomi Mi A2

Das Xiaomi Mi A2nutzt ebenfalls Android One. Bild: Xiaomi
Das Xiaomi Mi A2nutzt ebenfalls Android One. Bild: Xiaomi.

Das Xiaomi Mi A2 gibt es mit 64 GB Speicher und 4 GB RAM oder mit 128 GB Speicher und 6 GB RAM. Das Display ist 5,99 Zoll groß. Die Auflösung beträgt 2.160 x 1.080 Pixel. Wie bei der Lite-Variante ist hier Android 8.1 Oreo (Android One) an Bord, das sich auf Android 9.0 Pie aktualisieren lässt. Achtung: Hier gibt es keine microSD-Kartenslot, mit dem man den internen Speicher erweitern könnte. Optisch hat das Smartphone oben und unten noch einen dickeren Rand.