Zattoo: Kosten und Angebote im Überblick

Zattoo ist eine gute Lösung für Leute, die kein Fernsehgerät sowie DVB-Receiver besitzen. Wir verraten Ihnen, wie viel die Angebote unter Zattoo kosten.

Die Free-Version – Streaming TV ohne Kosten

Neueste Videos

Kostenlose Sendungen lassen sich im Browser betrachten oder über die App streamen.

Kostenlose Sendungen lassen sich im Browser betrachten oder über die App streamen.

Kostenlose Sendungen lassen sich im Browser betrachten oder über die App streamen.

(Bild: Screenshot)

Bereits ausgestrahlte Sendungen stehen im Menüpunkt OnDemands verfügbar.

Bereits ausgestrahlte Sendungen stehen im Menüpunkt OnDemands verfügbar.

Bereits ausgestrahlte Sendungen stehen im Menüpunkt OnDemands verfügbar.

(Bild: Screenshot)

Die kostenlose Version steht Ihnen nach der Registrierung auf Zattoo zur Verfügung. Dort können Sie ausgewählte Sendungen, die gerade im Fernsehen laufen, im Browser anschauen.

  • Sobald Sie sich eingeloggt haben, gehen Sie auf Highlights. Dort werden alle Live-Sendungen aufgelistet, die in der Free-Version verfügbar sind.
  • Unter dem Menüpunkt OnDemand befinden sich ausgewählte Sendungen, welche bereits gesendet wurden und sich zeitversetzt anschauen lassen.
  • In der Free-Version lassen sich Sendungen leider nicht aufnehmen oder herunterladen. 
  • Last but not Least steht für Zattoo eine Android-App zur Verfügung, welche TV Streaming unterwegs ermöglicht.

Premium- und Ultimate-Edition

Für mehr Komfort muss man unter Zattoo ein Abo abschließen, welches monatlich kündbar ist.

  • Im Gegensatz zur Free-Version lässt sich bei den kostenpflichtigen Abos die Sendung anhalten und später weiter anschauen.
  • Darüber hinaus können Sie Sendungen von Zattoo innerhalb der EU streamen, was in der kostenlosen Version nicht funktioniert.

Angebote im Überblick

Praxis-Test: Zattoo - Live-TV übers Internet

Welche Alternativen für Zattoo existieren, erfahren Sie im nächsten Praxistipp.

Neueste Internet-Tipps